slogan

slider 04Logo

Die nachfolgenden Veranstaltungen werden nur von der Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Leipzig angeboten.

Nähere Informationen zu den Themen dieser Seminare erhalten Sie unter der Telefonnummer: 0341/ 68 65 01 - 0.

 

Drucken

Aufsichtspflicht und Haftung in Kitas und anderen sozialpädagogischen Einrichtungen

Veranstaltung

Titel:
Aufsichtspflicht und Haftung in Kitas und anderen sozialpädagogischen Einrichtungen
Seminar-Nr.:
5130-1
Datum
21.05.2019
Uhrzeit
08:30 - 15:45
Kosten:
130,00 € pro Teilnehmer
Dozent:
Herr RA Konrad Alber, Baden Baden
Wo:
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Leipzig GmbH - Leipzig, Sachsen
Kategorien:
Zentrale Verwaltungsaufgaben , Haftungsrecht

Beschreibung

Zum Programm

An pädagogische Mitarbeiter/-innen in sozialpädagogischen Einrichtungen werden in der täglichen Praxis ausgesprochen hohe Anforderungen in Bezug auf die ihnen obliegende Aufsichtspflicht gestellt. Hinzu kommen immer wieder auftretende Problemfälle sowie die allgegenwärtige Einsparung von Personal und Sachmitteln.

Im Falle einer Aufsichtspflichtverletzung drohen neben den zivilrechtlichen Folgen auch häufig gravierende straf- und arbeitsrechtliche Konsequenzen. Die gleichen Fragen stellen sich für die zuständigen Träger.
Das Fachseminar führt in verständlicher Weise anhand von Praxisbeispielen in die zentralen aufsichts- und haftungsrechtlichen Probleme unter Berücksichtigung sämtlicher rechtlicher Fragen ein und zeigt das Spannungsfeld zwischen den im Beruf gestellten Anforderungen und den bei einer gerichtlichen Überprüfung relevanten Kriterien auf. Daher nimmt die Darstellung der einschlägigen, aktuellen Rechtsprechung einen zentralen Platz ein.

Programm

- Begriff der Aufsichtspflicht
- Inhalt und Umfang der Aufsichtspflicht
- Delegation
- Erfüllung und Grenzen der Aufsichtspflicht
- Rechtsfolgen bei Verletzung der Aufsichtspflicht
- Versicherungsschutz
- Arbeits- und dienstrechtliche Folgen
- Strafrechtliche Folgen
- Drei Gerichtsverfahren – Drei Ergebnisse

Das Seminar wird durch einen thematisch sortierten – mit zahlreichen Rechtsprechungszitaten versehenen – umfangreichen Reader, ein Rechtsprechungskompendium sowie einen Foliensatz sinnvoll ergänzt.
Den Teilnehmer/-innen wird Gelegenheit gegeben, bis spätestens 3 Wochen vor dem Seminartermin Sachverhalte und Fragen über die VWA zu übermitteln, die dann im Seminar aufgearbeitet und beantwortet werden.

Der Referent behält sich vor, die Sachverhalte und Fragen gegebenenfalls zusammenzufassen und zur Benutzung im Seminar zu vervielfältigen.

Zielgruppe

Mitarbeiter/-innen von sozialpädagogischen Einrichtungen

Veranstaltungsort

Standort:
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Leipzig GmbH - Webseite

Anmeldung:

Max. Teilnehmerzahl:
25
Belegte Plätze:
1
verfügbare Plätze:
24

Bitte zuerst einloggen!